Maske und 1,5 Meter Sicherheit


Menschen
Kommunikation der Liebsten
Auf weiter Entfernung am Handy
FaceTime im Alleinsein
Missverständnis im Alltag
Gewohnheit schwer ertragbar
Maske und 1,5 Meter Sicherheit

Einige Kinder einsam weinen
Vorstellung des Verstehens sperrt
Ihresgleichen fehlt, innerhalb
Der Diskussion
Der Streitigkeiten in Entwicklung
Des albernen Lächeln’s im kindlichen Bereich
Der sozialen Neuentdeckung
Familie, Kreis umarmender Nähe
Maske und 1,5 Meter Sicherheit

Erwachsene hilflos ausgesetzt
Jeder gedanklich mit sich selbst beschäftigt
Zukunft im fliegenden Alleinsein
Momentan nur ein Wort
Motivation ohne Beachtung
Maske und 1,5 Meter Sicherheit

Gastronomie
Gemütlich gesellschaftliches Beisammensein
Gespräche von persönlicher Bedeutung
Essen sportliche Abholung im Alleingang
Maske und 1,5 Meter Sicherheit

Shoppen des menschlich Äußeren
Internet bestimmende Herausforderung
Überhäufte Angebote
Blick im virtuellem Licht
Kommunikationsgerät besser an der Steckdose
Realität auf Zeit
Maske und 1,5 Meter Sicherheit

Kunst in Vergessenheit
Kritik ausgeschlossen, nicht teilend
Sehnsucht dürstet nach betrachtender Kunst
Theater, Kinos
Leere Räume mit Traum der unterhaltenden Vergangenheit
Uhr tickt
Musik jederzeit hörend
Ohne Anerkennung der spielenden Instrumente
Dazugehörige Stimme ohne Jubel in den Weiten verhallt
Bitte, lasst die Kunst in allen Bereichen leben
Maske und 1,5 Meter Sicherheit

Anfängliche Zipperlein
Im eigenen Raum ausschwitzen
Arzt ein Fremdwort
Medien schüren die Angst
Berichterstattung wollend nicht hörbar
Maske und 1,5 Meter Sicherheit

Bedürfnisse der Geschlechter
Auf Distanz
Sehnsucht Spaß artifiziell
Aufreibende Fantasie
Unerbittliche Pandemie
Maske und 1,5 Meter Sicherheit

Wenn Wolken wie Gespenster über uns ziehen
Nässe bedenkliche Zuversicht wegspülen möchte
Schneeglöckchen das Erwachen verzögern
Engel im Chor, das Singen verweigert
Gesellschaftlicher Glaube in der Einheit genommen
Maske und 1,5 Meter Sicherheit

Verabschiedung im Sterben nicht erfüllbar
Den letzten Gang
Nur noch Qual der Gegenwart
Blumen zeigen sprechend ihr Gewand
Was geschieht durch Menschenhand
Maske und 1,5 Meter Sicherheit

© Annegret Schupke

Votre commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l’aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion /  Changer )

Photo Google

Vous commentez à l’aide de votre compte Google. Déconnexion /  Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l’aide de votre compte Twitter. Déconnexion /  Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l’aide de votre compte Facebook. Déconnexion /  Changer )

Connexion à %s